Veranstaltungszeit

Zu den bekannten Zeiten Samstags von 8.00 bis 16.00 Uhr ist der Markt geöffnet. Der Veranstalter gibt einen jährlichen Veranstaltungsplan heraus, aus dem sich Ausnahmen ergeben. Der Markt ist bis spätestens bis 17.00 Uhr zu verlassen, um eine ordnungsgemäße Reinigung gewährleisten zu können.

 

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen kann jeder private & gewerbliche Anbieter. Ausdrücklich nicht gestattet ist:
- der Verkauf von Lebensmitteln, außer nach besonderer Genehmigung durch den    Veranstalter
- der Verkauf von Waffen (im Sinne des Waffengesetzes), von Tieren und    Pornographie
- der Verkauf von Fernsehgeräten, außer nach besonderer Genehmigung durch den    Veranstalter
- der Verkauf von Pflanzen und Tieren, die geschützt sind durch das    Artenschutzgesetz sowie durch    das Naturschutzgesetz
- der Verkauf von Videokassetten, CD`s sowie Computerspiele, die gegen das Jösch /    GjS /StGB    verstoßen

 

Zulassungsbedingung

Die Zulassung erfolgt nur unter Anerkennung der Bestimmungen dieser Flohmarktordnung. Eine besondere Erlaubnis ist in der Regel nicht erforderlich.
Es besteht keine Rechtsanspruch auf einen Standplatz. Bewerbungen können aus triftigem Grund
zurückgewiesen werden.
Lebensmittelstände sowie Textilien sind bereits vergeben.
In Bremervörde und Tarmstedt wird eine Kaution erhoben die Sie beim Verlassen eines sauberen Platzes nach Marktende zurück erhalten. Wer seinen Platz vor Marktende verlässt, verliert seine Kaution. Plätze die auf Vorbestellung früher verlassen werden können, bilden die Ausnahme.
Abbau der Stände nicht vor Marktende !!!
Während der Veranstaltung ist jeglicher Autoverkehr untersagt !!!
LMüll und nicht verkaufte Waren sind vom Platz zu entfernen und entsprechend, über die hauseigenen Mülltonnen zu entsorgen. Dies gilt auch Zigarettenkippen. Bei Nichteinhaltung dieser Vorschrift wird die Kaution einbehalten. Achten Sie auch auf Ihre Nachbarn!


Ansprechpartner : Frau Wendelken, Tel. 04285-1532